Sondergalerie
Berühmte Persönlichkeiten und die Miniforscher

2015

Schulpreis NRW - Landeswettbewerb Jugend forscht Walter Stein erhält von Schul­ministerin NRW Sylvia Löhrmann den Jugend forscht-Schul­preis NRW 2015 (Quelle: Bayer AG)

Bundes­wett­bewerb Jugend forscht (2015)

Bundes­präsident Joachim Gauck hält die Festansprache (Quelle: Tobias Kaufmann) Bundespräsident Joachim Gauck - Bundeswettbewerb

Weiche Robotik (2015)

Björn Bouwer, Nico Hochgürtel, Schulministerin NRW Sylvia Löhrmann - Landeswettbewerb Essen Björn Bouwer, Nico Hochgürtel und Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung NRW

2014

Veronika Stein, Schulministerin NRW Sylvia Löhrmann, Walter Stein - Bundeswettbewerb Unsere Preisträger, Eltern, Schulministerin NRW Sylvia Löhrmann - Bundeswettbewerb
Die Betreuer Veronika und Walter Stein mit Sylvia Löhrmann, Ministerin für Schule und Weiterbildung NRW Unsere stolzen Preisträger mit ihren Eltern und Schul­ministerin NRW Sylvia Löhrmann

Verbesserung eines Roboterarmes mit innovativer Hand (2014)

Björn, Adrian und Nico erhalten ihre Siegerurkunde von der Ministerin für Schule und Weiterbildung des Landes NRW Frau Sylvia Löhrmann Björn Bouwer, Adrian Lenkeit, Nico Hochgürtel, Landesministerin Sylvia Löhrmann - Landeswettbewerb

Verdienstkreuz am Bande (2013)

Walter Stein, Bundespräsident Joachim Gauck - Schloss Bellevue Walter Stein, Bundespräsident Joachim Gauck - Schloss Bellevue Walter Stein, Bundespräsident Joachim Gauck - Schloss Bellevue
Walter Stein erhält von Bundes­präsident Joachim Gauck am 6. Mai 2013 im Schloss Bellevue das Verdienstkreuz am Bande Walter Stein im Gespräch mit dem Bundes­präsidenten Joachim Gauck Walter Stein erläutert dem Bundes­präsidenten Joachim Gauck einige der von ihm betreuten Jugend-forscht-Projekte (Quelle: Bundesregierung / Sebastian Bolesch)
Walter Stein, Bundespräsident Joachim Gauck - Schloss Bellevue Ordensträger mit Bundespräsident Joachim Gauck - Schloss Bellevue
Bundes­präsident Joachim Gauck und Walter Stein sprechen über Jugend forscht Die 12 Ordensträger zusammen mit dem Bundes­präsidenten Joachim Gauck und seiner Lebensgefährtin Daniela Schadt

IdeenPark (2012)

Veronika Stein, Familienministerin Ute Schäfer - IdeenPark Preisverleihung - IdeenPark
Veronika Stein erklärt Familien­ministerin Ute Schäfer, was die Kinder am Stand des St. Michael-Gymnasiums alles lernen. Die Freude der Michaelaner war sehr groß, als sie von Ralph Labonte (Vorstands­mitglied von ThyssenKrupp), Sylvia Löhrmann (Ministerin für Schule und Weiterbildung) und Thomas Wels (Leitender Redakteur der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung) den mit 2500 € dotierten Ideenmacher-Preis für ihr Projekt "Miniforschung" auf dem IdeenPark überreicht bekamen (Quelle: ThyssenKrupp).

Empfang im Bundes­kanz­leramt (2010)

Bundesministerin Prof. Annette Schavan und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel - Bundeskanzleramt Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel - Bundeskanzleramt Schulleiter Paul Georg Neft, Jens Nettersheim, Luca Banszerus, Dr. Angela Merkel, Michael Schmitz, Michael Garzem, Sebastian Klick - Bundeskanzleramt
Bundes­kanz­lerin Dr. Angela Merkel begrüßt zusammen mit Prof. Annette Schavan die Bundes­preisträger von Jugend forscht Die Bundes­kanz­lerin diskutiert mit den jungen Forschern über Arbeitsmethoden und Zeitmanagement Bundes­kanz­lerin Frau Dr. Angela Merkel zusammen mit den erfolgreichen Miniforschern des St. Michael-Gymnasiums
Schulleiter Paul Georg Neft, Luca Banszerus, Michael Schmitz, Prof. Annette Schavan, Jens Nettersheim, Sebastian Klick, Michael Garzem - Bundeskanzleramt Bundes­ministerin für Bildung und Forschung Prof. Annette Schavan zusammen mit den Bundes­preisträgern des St. Michael-Gymnasiums

Technikbegeisterung wecken (2010)

Bundespräsident Christian Wulff - Technikbegeisterung wecken Teilnehmer - Technikbegeisterung wecken Bundespräsident Christian Wulff und Dr. Ekkehard Schulz - Technikbegeisterung wecken
Bundes­präsident Christian Wulff betont ins seiner Rede die Bedeutung der Natur- und Ingenieur­wissen­schaften für unser Land Am Ende der Podiums­diskussion stellen sich die Teilnehmer den Fotografen. Von links: Walter Stein, Dr. Julia Imlau, Christoph Lanz, Dr. Ekkehard Schulz, Prof. Dr. Ulrike Woggon, Bundes­präsident Christian Wulff, Prof. Dr. Ursula Gather, Tino Fischer, Ines Nolte, Tobias Kaufmann Bundes­präsident Christian Wulff und Vorstandsvorsitzender ThyssenKrupp Dr. Ekkehard Schulz diskutieren über das Buch "55 Gründe Ingenieur zu werden"

Graphene Sensoring (2010)

Luca Banszerus, Michael Schmitz, Bundesbildungsministerin Prof. Annette Schavan - Bundeswettbewerb Luca Banszerus, Bundesbildungsministerin Prof. Annette Schavan, Michael Schmitz - Bundeswettbewerb
Bundesbildungs­ministerin Frau Prof. Annette Schavan spricht die Laudatio für die Bundes­sieger Luca Banszerus und Michael Schmitz Luca und Michael freuen sich zusammen mit der Bundesbildungs­ministerin über ihren Bundessieg

Parlamentarischer Abend (2008)

Die Teilnehmer der Podiums­diskussion auf dem Parlamentarischen Abend am 3. März 2008 in Berlin in der Landesvertretung Baden-Württemberg waren Vorstandsvorsitzender ThyssenKrupp Dr. Ekkehard Schulz, Ministerpräsident Baden-Württemberg Günther Oettinger, Studiendirektor Walter Stein und Bundesarbeits­minister Olaf Scholz (Quelle: Frank Ossenbrink) Dr. Ekkehard Schulz, Ministerpräsident Günther Oettinger, Walter Stein, Bundesarbeitsminister Olaf Scholz - Parlamentarischer Abend

Graphen (2008)

Tobias Kaufmann, Luca Banszerus, Bundesministerin Annette Schavan, Michael Schmitz - Bundeswettbewerb Tobias Kaufmann, Luca Banszerus, Bundesministerin Annette Schavan, Michael Schmitz - Bundeswettbewerb Tobias Kaufmann, Michael Schmitz, Walter Stein, Physik-Nobelpreisträger Prof. Dr. Peter Grünberg
Unsere Bundes­sieger Tobias, Luca und Michael bekommen ihre Urkunden von Bundes­ministerin für Bildung und Forschung Annette Schavan überreicht Die drei werden mit dem Bundessieg für die originellste Arbeit geehrt, welcher von der Bundes­kanz­lerin gestiftet und der Bildungs­ministerin Annette Schavan überreicht wurde Tobias, Michael und Walter treffen Physik-Nobel­preisträger Prof. Dr. Peter Grünberg
Tobias Kaufmann, Michael Schmitz, Peter Grünberg, Thomas Rachel Michael Schmitz, Nobelpreisträger Peter Grünberg Tobias Kaufmann, Michael Schmitz, Peter Grünberg, Thomas Rachel
Tobias und Michael erläutern Nobel­preisträger Prof. Dr. Peter Grünberg und BMBF Staatssekretär Thomas Rachel ihr Projekt Michael im Gespräch mit Nobel­preisträger Peter Grünberg Tobias und Michael stellen ihre "Jugend forscht"-Arbeit dem Nobel­preisträger Peter Grünberg und Staatssekretär Thomas Rachel vor

Hochwasserschutz (2008)

Kilian Günthner, Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma - Nicolaus August Otto Preis Kilian mit den Sponsoren und Kölner Oberbürgermeister Fritz Schramma (rechts)

Empfang im Bundes­kanz­leramt (2008)

Begrüßung - Bundeskanzleramt Tobias Kaufmann, Michael Schmitz - Bundeskanzleramt Bundeskanzlerin Angela Merkel, Tobias Kaufmann, Michael Schmitz - Bundeskanzleramt
Die Bundes­kanz­lerin begrüßt die Bundes­sieger von Jugend forscht 2008 Die Bundes­kanz­lerin Dr. Anglea Merkel überreicht Tobias und Michael einen Scheck über 1700 Euro Tobias und Michael schenken der Bundes­kanz­lerin ein Bild des St. Michael-Gymnasiums
Bundeskanzlerin Angela Merkel, Tobias Kaufmann, Michael Schmitz - Bundeskanzleramt Bundeskanzlerin Angela Merkel, Tobias Kaufmann, Michael Schmitz - Bundeskanzleramt Walter Stein, Bundeskanzlerin Angela Merkel - Bundeskanzleramt
Tobias fasst die wesentlichen Teile der Forschungs­arbeit zusammen Michael erklärt wie man Graphen kontaktiert Walter Stein erläutert wie man junge Forscher betreut (Quelle: Axel Schmidt)
Walter Stein, Bundeskanzlerin Angela Merkel, Tobias Kaufmann, Michael Schmitz - Bundeskanzleramt Heiko Burau, Bundeskanzlerin Angela Merkel - Bundeskanzleramt
Walter Stein, Bundes­kanz­lerin Angela Merkel, Tobias Kaufmann und Michael Schmitz sprechen zur Presse Heiko Burau nahm auch am Empfang der Bundes­kanz­lerin teil

Sommerfest auf Schloss Bellevue (2007)

Bundespräsident Horst Köhler und Eva Luise Köhler - Schloss Bellevue Altbundespräsident Richard von Weizsäcker und Walter Stein - Schloss Bellevue
Bundes­präsident Horst Köhler und seine Gattin Eva Luise Köhler begrüßen die Gäste des Sommerfestes auf Schloss Bellevue Altbundes­präsident Richard von Weizsäcker und Walter Stein im Gespräch

Preis­verleihung Ideenmacher 2006 (2006)

Walter Stein wird auf dem IdeenPark in Hannover von Schauspieler Armin Mueller-Stahl und Showmaster Günther Jauch als Ideenmacher 2006 ausgezeichnet Walter Stein, Armin Mueller-Stahl, Günther Jauch - Ideenmacher 2006

Lichtschutzbrille (2006)

Schulministerin NRW Barbara Sommer, Sebastian Dederichs, Bastian Polaczek, Daniel Reschetow - Landeswettbewerb Sebastian, Bastian und Daniel werden von Schul­ministerin NRW Barbara Sommer auf dem Landes­wett­bewerb ausgezeichnet

Photonische Kristalle (2005)

Schulministerin NRW Ute Schäfer, Florian Kotzur - Landeswettbewerb Dieter Römer, Ute Schäfer, Stefan Krumpen, Florian Kotzur - Landeswettbewerb Florian Kotzur, Bundesbildungsministerin Edelgard Bulmahn, Stefan Krumpen
Florian erklärt Schul­ministerin NRW Ute Schäfer photonische Kristalle (Ministerin für Schule, Jugend und Kinder) Preis­verleihung: Stefan und Florian werden von Landes­wett­bewerbsleiter Dieter Römer und Schul­ministerin NRW Ute Schäfer als Landes­sieger Physik ausgezeichnet Florian und Stefan zusammen mit Bundesbildungs­ministerin Edelgard Bulmahn
Bundeskanzler Gerhard Schröder und Florian Kotzur Bundeskanzler Gerhard Schröder, Florian Kotzur
Bundes­kanz­ler Gerhard Schröder empfängt unsere Bundes­wett­bewerbs­preisträger Bundes­kanz­ler Gerhard Schröder im Gespräch mit Florian

Nanoröhrchen (2004)

Bundeskanzler Gerhard Schröder gratuliert Moritz, Benedikt und Meike - CeBIT Bundespräsident Horst Köhler im Gespräch mit Benedikt, Moritz, Meike und Binia - Zukunftspreisverleihung in Berlin Bundespräsident Horst Köhler im Gespräch mit Benedikt, Moritz und Meike - Zukunftspreisverleihung in Berlin
Bundes­kanz­ler Gerhard Schröder gratuliert Moritz, Benedikt und Meike auf der CeBIT zum Bundessieg (Quelle: Presse- und Informationsamt der Bundesregierung) Die Nanoröhrchenforscher und Binia Neuer im Gespräch mit Bundes­präsident Horst Köhler bei der Verleihung des Zukunfts­preises 2004 in Berlin Gute Stimmung nach der Verleihung des Zukunfts­preises durch Bundes­präsident Horst Köhler
Moritz, Meike, Walter Stein, Jean Pütz, Binia, Benedikt - Zukunftspreisverleiung in Berlin Moritz, Binia, Ranga Yogeshwar, Meike, Benedikt - Zukunftspreisverleiung in Berlin
Moritz, Meike, Walter Stein, Wissenschaftsjournalist und Fernsehmoderator Jean Pütz, Binia Neuer und Benedikt auf der Verleihung des deutschen Zukunfts­preises in Berlin Moritz, Binia Neuer, Meike und Benedikt zusammen mit Wissenschaftsredakteur und Fernsehmoderator Ranga Yogeshwar (Quarks & Co) auf der Zukunfts­preis­verleihung in Berlin

Plasma­kristalle (2003)

Binia, Moritz und Benedikt zusammen mit Bundes­kanz­ler Gerhard Schröder im Bundes­kanz­leramt Binia Neuer, Bundeskanzler Gerhard Schröder, Moritz Plötzing, Benedikt Lorbach

Popcorn - ein umwelt­freundliches Verpackungs­material (1998)

Ronja Stein mit Umweltministerin NRW Bärbel Höhn Ronja wird von Umwelt­ministerin NRW Bärbel Höhn empfangen
Miniforschung - St. Michael-Gymnasium Bad Münstereifel