Sondergalerie 2012
IdeenPark

Unser Stand - IdeenPark Veronika, Walter, Binia, Moritz, Dennis - IdeenPark IdeenPark
320.000 Menschen besuchten vom 11. - 23. August 2012 den IdeenPark von ThyssenKrupp in Essen. Mit einem eigenen Stand (Foto) beteiligte sich, wie auch schon 2008, das St. Michael-Gymnasium an diesem Technik-Festival. Das Team des St. Michael-Gymnasiums: Veronika Stein, Walter Stein, Binia Neuer, Moritz Plötzing und Dennis Nebe. Der IdeenPark öffnet seine Tore.
Binia Neuer - IdeenPark Mondrakete - IdeenPark Moritz Plötzing - IdeenPark
Binia Neuer zeigt den Besuchern den Kühlschrank voller Ü-Eier und ... erklärt ihnen anschließend, wie man hieraus eine Mondrakete baut. Bei Moritz Plötzing arbeiten die Kinder fleißig an ihren Eiersturzhelmen.
Eiersturzhelm - IdeenPark Veronika Stein, Familienministerin Ute Schäfer - IdeenPark Walter Stein - IdeenPark
Schon wird der erste Eiersturzhelm in 4 m Höhe gezogen. Veronika Stein erklärt Familien­ministerin Ute Schäfer, was die Kinder am Stand des St. Michael-Gymnasiums alles lernen. Walter Stein hat seinen großen Bühnenauftritt.
Biergarten - IdeenPark Pause - IdeenPark Rea Garvey Konzert - IdeenPark
Nach getaner Arbeit entspannt man sich abends im Biergarten und ... ... hat viel Spaß miteinander. Oder man besucht auf dem IdeenPark ein Konzert mit Rea Garvey.
Preisverleihung - IdeenPark Urkunde - IdeenPark
Die Freude der Michaelaner war sehr groß, als sie von Ralph Labonte (Vorstands­mitglied von ThyssenKrupp), Sylvia Löhrmann (Ministerin für Schule und Weiterbildung) und Thomas Wels (Leitender Redakteur der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung) den mit 2500 € dotierten Ideenmacher-Preis für ihr Projekt "Miniforschung" auf dem IdeenPark überreicht bekamen (Quelle: ThyssenKrupp). Und hier ist die Urkunde (Quelle: ThyssenKrupp).
Miniforschung - St. Michael-Gymnasium Bad Münstereifel